News:

Ju-Jutsu Wettkampf:

 

Am 06.12. findet das alljährliche 7 vereinsinterne Nikolaustirnier des OSC Löbau e.V. statt.

 

Am 07.12. findet das 9. sächsische Nikolausturnier in Dresden statt.

 

Mehr Infos unter Wettkampftermine.

 

Hier erhaltet Ihr Informationen zur Jugendarbeit.

 

sächsische Landesmeisterschaft 19.03.16 in Zwickau

Am heutigen Tage waren 4 Kempo Kits vom OSC Löbau, sowie ihre Trainer Daniel und Thomas und ein Betreuer der Einladung zur  säschsischen Landesmeisterschaft nach Zwickau gefolgt. Es starteten für den OSC Löbau, Abt. Kempo  Nico in den Disziplinen Fighting und BJJ / Ne-Waza, Lisa, Anna und Moritz in der Disziplin BJJ / Ne-Waza. Es waren dieses mal nicht ganz so viele Wettkämpfer angereist, wie in den vergangenen Jahren. Nico startete als erster im Fighting. In den ersten Kampf kam er nur schwer rein. So gab es für Ihn, obwohl er gut punktete mehrere Betrafungen. Zum einen einen Shido und zum anderen einen Cui wegen Mißachtung des Kampfrichters. Im Prinzip hatte Nico schon richtig gehandelt als sein Gegner in Part 3 Schmerzlaute von sich gab, ließ er diesen los, was sich dann aber angeblich nicht so darstellte. So verlor Nico seinen ersten Kampf. Der Rückkampf sah schon besser aus und Nico punktete in mehreren Parts. Allerdings kassierte er hier auch eine Bestrafung, da er eine gerade Technik zum Kopf des Gegners geschlagen hat und verlor auch diesen Kampf knapp nach Punkten. So blieb am Ende im Fighting noch ein 2. Platz. 

Als nächstes musste Anna ran. Sie war das erste Mal dabei und ziemlich aufgeregt, aber sie machte Ihre Sache richtig gut. Den ersten Kampf musste sie gegen einen Jungen antreten, den sie oft auch dominieren konnte, aber letztlich durch Ihre Unerfahrenheit verlor. Den zweiten Kampf musste Sie gegen eine Gegnerin bestreiten, die körperlich überlegen war und hatte hier eigentlich keine Chance. So blieb ihr am Ende ein hervorragender dritter Platz. Ein super Einstieg für Anna fanden Ihre Trainer.

Nun musste Nico sich im Bodenkampf beweisen. Er startete in einer schwereren Gewichtsklasse als sonst und trat nicht wie gewohnt gegen alte Bekannte an, sondern gegen Gegner die er bis dahin nicht kannte. Der erste Kampf verlief über die komplette Kampfzeit von 5 Minuten gegen einen Wettkämpfer der körperlich überlegen war und verlor ihn nach Punkten. Der zweite Kampf verlief besser und er gewann diesen durch Aufgabe des Gegners mit einem Armhebel. So erreichte Nico im Bodenkampf einen guten zweiten Platz.

 

Sehr lange mussten Moritz und Lisa auf Ihre Wettkämpfe warten. Moritz trat zum ersten Mal in der Altersklasse U18 an. Das waren natürlich andere Kaliber. Im ersten Kampf setzte er die gegebenen Anweisungen gut um, dominierte auch kurz seinen Gegner, musste sich aber dann geschlagen geben.Im zweiten Kampf hatte er keine Chance und am Ende blieb Ihm ein dritter Platz. 

Lisa konnte nach einigen organisatorischen Schwierigkeiten auch einen Freundschaftskampf bestreiten. Ihre Gegnerin kam vom PSV Kamenz und kämpft eigentlich in der Altersklasse U 18. Lisa hielt in beiden Kämpfen gut gegen, verlor aber jeweils durch einen Armhebel Ihrer Konkurrentin.

 

Alles in allem ein gutes Ergebnis für die Kempo Kids des OSC Löbau. 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Ein Dankeschön geht auch an das Opel Autohaus Zeidler in Löbau.