News:

Ju-Jutsu Wettkampf:

 

Am 06.12. findet das alljährliche 7 vereinsinterne Nikolaustirnier des OSC Löbau e.V. statt.

 

Am 07.12. findet das 9. sächsische Nikolausturnier in Dresden statt.

 

Mehr Infos unter Wettkampftermine.

 

Hier erhaltet Ihr Informationen zur Jugendarbeit.

 

6. vereinsinternes und 8. Sächsisches Nikolausturnier am 07./08.12.18

Ein spannendes Wochenende mit zwei Wettkampftagen liegt hinter den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins. Freitag wurde das 6. vereinsinterne Nikolausturnier ausgetragen, am Samstag das 8. Sächsische Nikolausturnier des SJJV in Chemnitz.

 

Im vereinsinternen Turnier am Freitag nahmen sieben Kinder- und Jugendliche des OSC Löbau e.V. teil und konnten sich teilweise zum ersten Mal versuchen. Wahlweise waren die Disziplinen Formen / Kata und BJJ / Ne-Waza zu belegen. So hatten die Neulinge eine gute Gelegenheit im Vereinsrahmen, Wettkampfluft zu schnuppern. Erfahrenere Wettkämpfer waren natürlich nicht zu übersehen.

Im Bereich Formen trat Amara gegen Anna an. Amara machte ihre Sache gut, es reichte am Ende für den 2. Platz. Anna trainierte hiermit auch für den Folgetag.

Spannend wurde es in der Disziplin Ne-Waza. Hier waren aufgrund des Alters eine 4er und eine 3er Gruppe entstanden. Bei den Jugendlichen setzte sich die erfahrene Jessi gegen Vivien und Chantal durch. Trotzdem mussten sich weder Vivien noch Chantal leicht geschlagen geben.

Bei den Kindern kletterte ebenfalls eine kampferprobte Anna auf den 1. Platz. Donit erreichte den 2. Platz. Donita und Amara teilten sich den 3. Platz, wobei Donita doch um eine Nasenlänge vorn lag.

Das Turnier war wieder für Alle eine Erfahrung bringende Veranstaltung mit Spaßfaktor. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wo auch Weißgurte teilnehmen werden können.

 

 

Am folgenden 8. Nikolausturnier in Chemnitz nahmen Anna, Jessi und Nico teil.

Anna belegte nicht zum ersten Mal den 1. Platz im Bereich Kata / Formen mit der Kata Heian Shodan. Es waren nur einige kleinere Mängel zu verzeichnen.

Jessi und Nico mussten wiederholt fast bis zum Ende des Turniers auf ihre Gruppenkämpfe warten. Jessi konnte dieses Mal keinen Kampf für sich entscheiden, gewann jedoch an Erfahrung.

Wie schon des Öfteren musste Nico aufgrund Teilnehmermangels eine Gewichtsklasse höher kämpfen. Es waren alt bekannte Kämpfer angetreten. Alwin und Paul gewannen die Kämpfe gegen Nico. Seinen 3. Kampf gewann er mit einem Armhebel.

So erreichten sowohl Jessi als auch Nico einen 3. Platz auf dem Siegertreppchen.

 

 

Ein großen Dank und herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!